Startseite
  Archiv
  Moi
  Schönes
  Momente für immer
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   malbuch traumtänzer
   stufen-page
   da peace brothers^^
   soulmate
   blind
   cloud
   marie
   luvly
   clara

Du sagtest.... Du sagtest, weine nicht. Also trocknete ich meine Tränen und weinte nur für mich. Du sagtest, fang an zu lachen: Also zeigte ich euch mein Glück & lies in mir drinnen die splitter krachen. Du sagtest, du bist stark. Also verdrang ich meine Angst. Und wurde hart. Du sagtest, du schaffst das schon. Und so brauchte ich nur mich. Ich bin auch heut allein. Schließ meine Trauer ein. Zeig euch keine Schwäche. Ich komm und lächle. Ich weine nur für mich. Für euch bin ich glücklich.

http://myblog.de/tuerkis

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
heut in harry potter gewesen...
fand ihn jetzt ehrlich gesagt nich so toll....
das buch war hundert ma besser.
jetzt jugendraum un dann tattoo gucken

...waaaah wie kitschig^^
aber musste jetzt unbedingt hier drauf...lol
3.12.05 20:54



ich bereu's echt,dass ich vor vier jahren mit ballett aufgeh?rt hab....
ich find,das sieht immer so toll aus,wenn man so tanzen kann!!!
6.12.05 15:22


<=~----<''''~...jaja...und so was in unserm alter...~''''>----~=>
<=-~~~+~*:...^^so f?ngts an^^...:*~+~~~-=>
8.12.05 20:56


irgendwie sch?ner abend...
im moment mehrere leute hier
verr?ckte,die salzstangen rauchen...(m?sst ihr ma machen,schmeckt nach toast)
musik
wasserpfeife
essen
mango dipp...^^
gefrorene kirschen
selbstgemixtes irgendwas...lol

bin irgendwie froh,dass ich nich in die stadt bin
wie wars da?
9.12.05 23:28


11.12.05 20:18


helden:
...komm halt dich bei mir fest
steig auf ich trage dich
ich werde riesengro? f?e dich,
ein elefant f?r dich
ich trag dich meilen weiter ?bers land
und ich trag dich so weit,wie ich kann
ich trag dich so weit,wie ich kann...
13.12.05 16:09


ho scritto un testo in musica....non ? stata molto facile
ma solo tre testi e poi,noi abbiamo vacanza
non ho comprato i regali per mia famiglia per buon natale...non so,quando pu? fare questo!non ho il tempo libero primo il festo.
oggi,faccio niente,solo dormire e guardare il TV,tutto il giorno!!!
=)
ps:scusi yola...ho fatto questo entri come il tuo...^^

penso,si questo photo ? molto bella
mi piace molto!
14.12.05 21:12


ethik war heut total interessant!wir habn ?ber ?bermenschliches geredet und ich finde es ist immer wieder erstaunlich,welche angst es den meisten,auch mir,macht,?ber sowas zu reden.ich bin der meinung,dass menschen zu viel mehr f?hig sind,als sie denken!sie verschlie?en sich nur davor und versuchen,die sachen,die sie sich nicht erkl?ren k?nnen zu ignorieren.wenn sie sich darauf einlassen w?rden,und ihre f?higkeiten nutzten oder sich daf?r interessieren w?rden,w?rden sie auch sehen,wozu sie f?hig sind.
es war bei fast jedem sch?ler so,dass irgendjemand aus dessen famillie oder sogar er selbst etwas erlebt hatte,was er sich nicht erkl?ren konnte!
ein beispiel ist zum beispiel:ein m?dchen,dass von den verwandten immer gesagt kriegt,dass es vom ?u?eren her,wie auch vom verhalten wie ihre gro?mutter sei.das m?dchen wurde noch am selben tag geboren,wie die gro?mutter gestorben war.meiner meinung nach schon ziemlich krass und unheimlich.und es schien wirklich nicht der fall zu sein,als w?re das jetzt irgendne ausgedachte geschichte!
ein anderer fall war,dass der vater eines m?dchens,der ein bekannter musiker ist,vor einigen jahren das erste mal in seinem leben das haus von mozart besichtigte und obwohl er dort noch nie gewesen war,kannte er sich in dem haus perfekt aus und wusste sogar,wo r?ume liegen,die f?r besucher verschlossen sind und von denen auch nicht sehr viele menschen wussten...
bei solchen beispielen denke ich wirklich,dass es so etwas wie wiedergeburt gibt,auch wenn ich in wirklichkeit nicht gerade ein sehr gl?ubiger mensch bin!
eigendlich,wenn man mal dar?ber nachdenkt,dass manche menschen vorraussehen k?nnen,dass ein unfall oder so passiert,hei?t das ja auch,dass das leben jedes einzelnen menschen geplant ist,und irgendjemand m?chtigeres(den ich mir keineswegs in form eines gottes vorstelle,wie ihn die kirche zeigt)schon wei?,wie und wann jemand sterben wird...
ich denke,es passieren auf jeden fall mehr dinge,die man sich wissenschaftlich nicht erkl?ren kann,als wir alle denken,weil sie so schnell wie m?glich verdr?ngt werden,damit das geordnete leben der menschen nicht au?er kontrolle ger?t...
...obwohl etwas,das man sich nicht erkl?ren kann,nicht direkt bedeutet,das es schlecht ist.es k?nnte die menschheit genausogut einen bedeutend gro?en schritt weiterbringen!
16.12.05 16:33


die ersten schneeflocken=)
17.12.05 20:11


kennt jemand den film"das baumhaus"?
der wohl tollste film den ich je gesehn habe!!!
17.12.05 23:11


Je d?teste le francais!
19.12.05 21:45


F E R I E N
21.12.05 13:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung